Unser Verein

Der Alte Hölle e.V. ist ein Zusammenschluss von vielfältig engagierten Menschen aus IT, Handwerk und Kunst. Der Verein bildet einen Schnittpunkt zwischen diesen Bereichen, fördert gemeinsames Lernen und ein solidarisches Miteinander. Wir haben uns gemeinsam zum Ziel gesetzt, einen nachhaltigen Ort mit lokaler und überregionaler Anziehungskraft zu schaffen, an dem Kreativität und Innovation gefördert werden. Damit sprechen wir sowohl lokale als auch überregionale Kunst- und Kulturschaffende, Initiativen und Gewerbetreibende an. Hier können sie Projekte verwirklichen und ihr Wissen und ihre Ressourcen teilen.

Auf dem Gelände wird viel Raum für Projekte und Workshops bereitgestellt, den wir den lokalen Anwohner:innen, überregionalen Gruppen und Einzelpersonen projektbezogen anbieten. Damit kommen wir unserem Bildungsanspruch nach, und stärken gleichzeitig die Attraktivität des Ortes und der Region für Arbeitsgruppen, die intensiv an kreativen, experimentellen und innovativen Projekten arbeiten wollen.

 

Der Alte Hölle e.V. ist rechtlicher Träger des Projekts. Alle, ob langjährige Mitglieder oder neu Dazustoßende, sind eingeladen, sich aktiv an der Gestaltung des Ortes zu beteiligen. Dieses Projekt soll nachhaltig und langfristig als eine Begegnungsstätte unterschiedlichster Menschen dienen und ihnen einen Raum für regen Austausch und gegenseitiges Lernen bieten.

Nicht erwünscht sind bei uns Vertreter:innen menschenverachtender Ideologien. Gegebenenfalls verweisen wir entsprechende Personen des Geländes.

Unsere Ziele

Seminare & Veranstaltungen

Durch die Bereitstellung von Seminar- & Veranstaltungsflächen schaffen wir einen offenen Ort der zum Mitmachen und Teilen von Wissen einlädt.

Werkstätten & Labore

Wir planen Laborbereiche und Werkstätten für techniknahe Veranstaltungsformate wie Repair Cafes und Codingwettbewerbe, damit Wissenstransfer Tiefe gewinnen kann.

Kunst & Kultur

Kunst- und Kulturschaffende können sich für begrenzte Zeiträume von wenigen Tagen bis zu einigen Monaten einmieten und an ihren Projekten arbeiten.

Co-Working

Ein modulares Nutzungskonzept erlaubt es Gruppen verschiedener Größe und Einzelpersonen, die vorhandenen Räume an ihre Nutzungsvorstellungen anzupassen und ermöglicht so produktives Co-Working.

Gemeinschaft

Der Austausch mit Anwohner:innen und der lokalen Gemeinde, und das Schaffen von Angeboten für Alle sind Kernziele des Projektes. Damit wollen wir einen Beitrag für eine solidarische und lebenswerte Region leisten.

Langfristiger Begegnungsort

Mitarbeitende und Menschen, die über einen längeren Zeitraum die festen Projekte wie Labore oder Werkstätten betreuen, können Wohnraum in Anspruch nehmen.

Unser Gelände

Unser Verein hat in Wiesenburg das 3 Hektar große Hotelgrundstück „Alte Hölle“ mit 5 Gebäuden im Herzen Brandenburgs erworben um dort ein Vereinszentrum für seine Mitglieder und ein Seminarhaus für verschieden Gruppen zu schaffen.

Überregionale Kooperationen

Als Zusammenschluss von vielfältig engagierten Menschen aus IT, Handwerk und Kunst kann unser Verein auf ein großes Netzwerk zurückgreifen. Einige der bereits bestehenden Initiativen stellen wir hier vor:

Der Chaos Computer Club (CCC), eine der maßgebenden NGOs im Bereich Computersicherheit und digitale Bürgerrechte in Deutschland, bewegt sich seit jeher im Spannungsfeld von Digitalem, Sozialem und Kunst. So auch bei zentralen Veranstaltungen des Clubs wie dem Chaos Communication Congress oder der Gulaschprogrammiernacht in Kooperation mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien. Während dieser Veranstaltungen wurde die Idee geboren, einen permanenten Raum für die dort temporär verwirklichte Kreativität und Innovation zu schaffen.

Ebenfalls ein wichtiger Netzwerkpartner ist der Kulturkosmos Müritz e.V.. Viele dort umgesetzte Konzepte und Ideen, etwa die des Placemaking – die Einbindung von lokale Strukturen – dienen unserem Projekt als Vorbild. Eine weitere Inspiration ist die Gängeviertel Genossenschaft – ein Projekt-Ort mit vielfältigem Workshop- und Seminarprogramm in Hamburg.

In allen genannten Projekten sind die Beteiligten unseres Vereins auf verschiedene Weisen aktiv. Diese Erfahrungen prägen das vorliegende Konzept und motivieren dessen Umsetzung.

Unterstützen

Mach das Projekt möglich durch deine finanzielle Unterstützung! Wie das geht? Hier entlang!

Kontakt aufnehmen

Du hast Interesse an unserem Projekt oder hast Fragen? Du möchtest dich beteiligen oder Mitglied werden? Dann schreib uns doch über unser Kontaktformular.